Jule Radelt – Der Radsport, das Glück und die Vereinbarkeit

“Hobbyradsport in Pottschnauze mit persönlicher Note. Rennanekdoten, Trainingsmotivation, kulinarische Highlights, total schlaue Sprüchsken und allet verpackt in Schrift und Bild.”

So beschreibt Jule Wagner ihren Blog, den sie vor gut 13 Jahren ins Leben rief. Vom MTB Marathon kommend, fährt Jule Wagner mittlerweile alles was zwei Räder hat. Ich musste unsere Aufnahme 2x verschieben, freue mich euch aber nun ein spannendes Interview mit einer tollen Frau präsentieren zu können. Wir sprechen über die Vereinbarkeit von Radsport und Familie, ihr Engagement im Frauenradsport und warum höher-schneller-weiter gerade nicht mehr so ihr Ding ist. Viel Spaß mit dieser Episode!

Den Podcast gibt es auch bei Spotify, Apple Podcasts, Deezer und Podimo.

Supported by ROSE Bikes

Weitere Episoden

Madison – Interview mit Regisseurin Kim Strobl

Madison – Interview mit Regisseurin Kim Strobl

Heute läuft der Film „Madison“ in den Kinos an und ich darf euch ein exklusives Interview mit der Regisseurin Kim Strobl präsentieren. Worum geht es in dem Film? Die 12-jährige Madison soll in die Fußstapfen ihres Vaters treten und Rennradfahrerin werden. Als sie...