Hannah Ross – Revolutions: How Women Changed the World on Two Wheels

In this special english episode I’m talking with Hannah Ross about her book: Revolutions – How Women Changed the World on Two Wheels. The book was released on International Women’s Day by the german publisher Mairisch Verlag with the title: „Revolutions. Wie Frauen auf dem Fahrrad die Welt veränderten“.

How radical is riding bikes? Are bicycles freedom-machines? Hannah Ross looks at the history of cycling and highlights extraordinary women cyclists and groups around the world. We talk about the famouse track cyclists from the 19th centuries as well as the Afghan Women’s Team. For many women it seems, cycling was never neutral, but a political act.

Hannah Ross Instagram

WHAT WE TALKED ABOUT:

Famouse women cyclists: Beryl Burton, Lisette Marton, Alfonsina Strada, Juliana Buhring

German Book: „Revolutions. Wie Frauen auf dem Fahrrad die Welt veränderten“

English Book: Revolutions: How Women Changed the World on Two Wheels

Afghan Women Cycling Team

Support evacuation and resettlement here

Cover: Michael Tant

Weitere Episoden

Auf der Suche nach der Bikepacking Romantik – Jule Radelt

Auf der Suche nach der Bikepacking Romantik – Jule Radelt

Und hier ist sie, die zweite Episode nach der Sommerpause. Es ist der 15. September und in Hamburg wirds Herbst. Kaum zu glauben, dass es im Taunus vor 2 Wochen noch 30 Grad hatte. Dort war die großartige Jule Radelt unterwegs - bei ihrem ersten Bikepacking Event...

Fiona Kolbinger – Transcontinental Race 2022

Fiona Kolbinger – Transcontinental Race 2022

Drei Jahre ist es her, dass Fiona Kolbinger beim Transcontinental Race Geschichte schrieb. 2019 sicherte sie sich als erste Frau den Sieg in der Gesamtwertung des legendären „Selfsupport Ultra Cycling Race“. Ich durfte sie nach ihrem beeindruckenden Rennen interviewen...