Hannah Ross – Revolutions: How Women Changed the World on Two Wheels

In this special english episode I’m talking with Hannah Ross about her book: Revolutions – How Women Changed the World on Two Wheels. The book was released on International Women’s Day by the german publisher Mairisch Verlag with the title: „Revolutions. Wie Frauen auf dem Fahrrad die Welt veränderten“.

How radical is riding bikes? Are bicycles freedom-machines? Hannah Ross looks at the history of cycling and highlights extraordinary women cyclists and groups around the world. We talk about the famouse track cyclists from the 19th centuries as well as the Afghan Women’s Team. For many women it seems, cycling was never neutral, but a political act.

Hannah Ross Instagram

WHAT WE TALKED ABOUT:

Famouse women cyclists: Beryl Burton, Lisette Marton, Alfonsina Strada, Juliana Buhring

German Book: „Revolutions. Wie Frauen auf dem Fahrrad die Welt veränderten“

English Book: Revolutions: How Women Changed the World on Two Wheels

Afghan Women Cycling Team

Support evacuation and resettlement here

Cover: Michael Tant

Weitere Episoden

Ein Bunter Teller Ultra Cycling mit Max Riese

Ein Bunter Teller Ultra Cycling mit Max Riese

Max Riese kommt ursprünglich aus dem Straßenradsport, hat sich aber mittlerweile auf Bikepacking und Ultra-Distance Racing spezialisiert. Er ist das Silk Road Mountain Race, das Atlas Mountain Race und den Two Volcano Sprint mitgefahren. Für dieses Jahr stehen das...

Jonas Deichmann live Podcast

Jonas Deichmann live Podcast

Jonas Deichmann ist Extremsportler, Abenteurer und hat mit dem Fahrrad in den letzten Jahren diverse Geschwindigkeitsrekorde auf den Transkontinentalpassagen aufgestellt. Seine größte Herausforderung bislang ist der Triathlon um die Welt. Der Pandemie zum Trotz ist er...