Northcape4000 #livepodcast – Wo endet die Abenteuerromantik?

Schweiß, Dreck, Süßigkeiten. Antoine Dengler ist Drehbuchautor aus Berlin und gerade sein erstes Self-Support Ultrarennen gefahren: Das Northcape4000. Im Team mit „Endgegnerin“ Maren Barkowsky gestartet, ist er am Ende doch ohne sie am Nordkap angekommen. „Physisch waren wir vorbereitet, mental nicht“, reflektiert er im Gespräch. Den eigenen Erfolg feiern und gleichzeitig akzeptieren, dass es für die Teampartnerin ein Scheitern ist? Gar nicht so einfach, aber „der Weg ist weiter als das Ziel“, um hier mal eines meiner Lieblingszitate von Christoph Strasser herbei zu ziehen. Wie hätte es besser funktionieren können? Was würde Antoine bei der Vorbereitung im Team beim nächsten mal anders machen? Wie geht es ihm jetzt, so kurz nach dem Rennen?
Ein sehr offenes und ehrliches Gespräch über die hohe Komplexität eines 4000 km langen Ultrarennens, dass doch eigentlich nur aus Radfahren, Essen und Schlafen besteht.

Mit dieser Episode feiert Die Wundersame Fahrradwelt ihren ersten live Podcast. Aufgenommen am 20.08.2021 beim Orbit360 Gravity Bike Festival.

SUPPORTER: Komoot & Helden.de

MEIN GAST:
Instagram & Playlist

Buchtipp: Benedict Wells „Vom Ende der Einsamkeit“

Musik: Greg Le Bird & Cover: Nils Laengner

Weitere Episoden

Ein Bunter Teller Ultra Cycling mit Max Riese

Ein Bunter Teller Ultra Cycling mit Max Riese

Max Riese kommt ursprünglich aus dem Straßenradsport, hat sich aber mittlerweile auf Bikepacking und Ultra-Distance Racing spezialisiert. Er ist das Silk Road Mountain Race, das Atlas Mountain Race und den Two Volcano Sprint mitgefahren. Für dieses Jahr stehen das...

Jonas Deichmann live Podcast

Jonas Deichmann live Podcast

Jonas Deichmann ist Extremsportler, Abenteurer und hat mit dem Fahrrad in den letzten Jahren diverse Geschwindigkeitsrekorde auf den Transkontinentalpassagen aufgestellt. Seine größte Herausforderung bislang ist der Triathlon um die Welt. Der Pandemie zum Trotz ist er...